14.03.2015

Pramila Ponda kämpft in Indien für die Frauenrechte

Zum internationalen Frauentag am 8. März haben wir auf unserer Homepage die Reihe FRAU DES MONATS eröffnet. Über ein Jahr werden wir Ihnen jeden Monat eine von 12 Frauen vorstellen, die sich in Indien, Brasilien und drei afrikanischen Ländern für die Frauenrechte einsetzen. Alle 12 Frauen sind Partnerinnen der ASW.

Unsere Frau des Monats März heißt Pramila Ponda - sie engagiert sich mit ihrer Organisation WORD im indischen Bundesstaat Odisha (Orissa) für die Rechte von Kleinbäuerinnen und indigenen Adivasi-Frauen und unterstützt sie beim Aufbau von Saatgutbanken und beim Kampf um ihr Land. Lesen Sie Pramila Pondas Geschichte. Und vergessen Sie nicht, sich das Rezept von Pramila Pondas Lieblingsgericht herunterzuladen: Süßkartoffel-Curry mit Kichererbsen und Spinat.

Portraits und Kochrezepte präsentierten wir erstmals in unserem Online-Weihnachtskalender. Die Adventszeit ging schnell vorbei und aufgrund der großen Resonanz haben wir entschieden, Ihnen die Geschichten und Kochrezepte für einen längeren Zeitraum online zu stellen.
Zur Frau des Monats


zurück

Pramila Ponda, links, besucht ein Adivasi-Dorf. WORD stärkt im Bundesstaat Odisha Frauen aus indigenen Gemeinschaften.