13.05.2013

Sozialer Aufbruch und Widerstand in Indien

Ulka Mahajan und Madhuresh Kumar engagieren sich in Indien gegen Landnahmen, Sonderwirtschaftszonen und Vertreibungen und sind u.a. im Netzwerk National Alliance of People's Movements aktiv. Bei Assoziation A ist jetzt ein Buch erschienen, an dem Ulka Mahajan als Autorin und Madhuresh Kumar als Herausgeber mitgewirkt haben. Weitere HerausgeberInnen sind ASW-Vorstandsmitglied Jürgen Weber und die Ethnologin Elina Fleig.
Auf Einladung des Verlages und der Bundeskoordination Internationalismus, BUKO informierten Mahajan und Kumar jungst auf einer Deutschlandrundreise über ihre Kämpfe. Das Buch:  


zurück