Die ASW in Kampagnen und Netzwerken

Die ASW ist davon überzeugt, dass globale Probleme Lösungen auf drei Ebenen erfordern: weltweit, regional und lokal. Wir unterstützen Menschen in unseren Projektregionen darin, ihre Ideen vor Ort selbst umzusetzen. Aber auch bei uns im Norden sind Veränderungen notwendig, damit weltweit positive Entwicklungen möglich werden.

Deshalb klären wir auf, informieren und vernetzen uns, um in Deutschland und Europa Einfluss zu nehmen. Mit Kampagnen, Aktionen, Demonstrationen, Materialien und Partnerrundreisen machen wir auf globale Ungerechtigkeiten aufmerksam und präsentieren Perspektiven aus dem Süden.

 

 

Gemeinsam mit diesen anderen Organisationen und Gruppen setzen wir uns für eine gerechtere und solidarische Welt ein und engagieren uns konkret für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, für eine global gerechte Agrarpolitik und gegen den Bau zerstörerischer Staudammprojekte.