Für eine Welt, die zusammenhält

dafür steht die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt

Seit mehr als 60 Jahren fördern wir Selbsthilfeprojekte in afrikanischen Ländern, Indien und Brasilien und stärken damit Frauen, diskriminierte Gruppen wie Indigene oder Kastenlose, sowie den Schutz der Umwelt. 

Wir orientieren uns dabei an den Menschenrechten, den Frauenrechten und an einem solidarischen Miteinander. Nachhaltige und gerechte Lebensbedingungen in allen Teilen der Welt sind das Ziel unserer Arbeit.

Mehr erfahren

Gegen tödliche Geschäfte - Lieferkettengesetz jetzt

Drängen Sie Wirtschaftsminister Peter Altmaier zur Aufgabe seiner Blockadehaltung gegen ein Lieferkettengesetz, das deutsche Unternehmen zur Einhaltung der Menschenrechte zwingt  – entlang der ganzen Lieferkette.