Unser aktueller Jahresbericht informiert über unsere Projektarbeit

23.07.2021

Der Jahresbericht 2020 ist das Resümee eines Ausnahmejahres. Auch wir in der Geschäftsstelle in Berlin hatten mit den Konsequenzen der Pandemie zu kämpfen, noch viel härter traf es unsere Partner weltweit. Sie mussten die gesundheitlichen Effekte der Pandemie bewältigen und sich gleichzeitig gegen rücksichtslose, brutale und illegale Maßnahmen der Regierenden behaupten. In dieser Zeit brauchten sie unsere Solidarität mehr denn je.  

Protest der indigenen Munduruku in Brasilia

Wir haben 2020 insgesamt 61 Organisationen und Projekte unterstützt, die hervorragende Arbeit geleistet haben – dokumentiert ist dies alles in den Länderberichten. Wir haben auch versucht, unsere Partner*innen über unseren „Notfall-Fonds“ beim Bewältigen der Pandemie zu unterstützen, um ihnen möglichst unbürokratisch dringend benötigte Hilfe zukommen zu lassen.

2020 war aber auch von großer Solidarität geprägt. Viele unserer Spender*innen zeigten sich angesichts dieser Krise besonders großzügig, so dass wir unseren Partner*innen sogar mehr Unterstützung zukommen lassen konnten. Der Finanzbericht gibt einen Überblick und zeigt, warum wir vom DZI wieder das Spendensiegel für einen verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern erhalten haben.

Der komplette Jahresbericht zum Download als pdf