Die Menschen der Westsahara und wir trauern um Emhamed Khadad

02.04.2020

Emhamed Khadad, der Vorsitzende für Außenbeziehungen der POLISARIO und sahrauischer Koordinator der MINURSO-Mission, ist am 1. April 2020 nach langer Krankheit verstorben.

Khadad, der ein herausragender Diplomat war, leitete zudem den 2018 gestarteten Verhandlungsprozess über die Zukunft der Westsahara mit Ex-Bundespräsident Horst Köhler. Köhler war 2018 zum Sondergesandten des UN-Generalsekretärs für die Westsahara ernannt worden. Khadads und Köhlers Engagement hatten immerhin dazu geführt, dass sich die Konfliktparteien POLISARIO und Marokko wieder an einen Tisch setzten.

Wir wissen, wie groß für die Sahrauis in den Flüchtlingslagern, in den besetzten Gebieten und für Khadads Kolleg*innen der Verlust dieses Menschen ist, politisch wie auch persönlich. Wir möchten ihnen daher unser tiefes Beileid aussprechen.