Fotoausstellung "Frauen verändern ihre Welt"

12.08.2004

12.08.2004

Die Ausstellung „Frauen verändern ihre Welt“ illustriert mit Bildtafeln im Format A2 die Situation von Frauen in Indien, Brasilien und in drei afrikanischen Ländern (Senegal, Burkina Faso und Südafrika). Sie zeigt Frauen, die sich zusammengeschlossen haben um für ein Leben ohne Gewalt zu kämpfen und die sich für eine Teilhabe an sozialen und politischen Prozessen und für bessere Bildungs- und Existenzchancen einsetzen.

 

Die Ausstellung ist modular aufgebaut und umfasst in ihrer Grundversion 15 Bildtafeln mit erläuternden Texten.

Drei Tafeln informieren über Frauen im Süden und über Frauenförderung (Einleitungsmodul).

Drei thematische Module: Partizipation von Frauen, Einkommen/Bildung und Gewaltprävention mit jeweils einer Tafel führen ins Thema ein. Zu jedem dieser thematischen Schwerpunkte zeigen wir beispielhaft drei Projekte: ein afrikanisches, ein brasilianisches und ein indisches. Jedes thematische Modul umfasst somit vier Tafeln.

 

Die Ausstellung kann auch nach Regionen - Indien, Brasilien, Afrika - bei uns bestellt werden. Jedes regionale Modul umfasst ebenfalls vier Tafeln.

Sie können somit statt der Grundversion der Ausstellung mit 15 Tafeln eine Teilversion zu einem der thematischen Schwerpunkte oder zu einem der Länder bestellen: das wären jeweils sieben Tafeln.

 

Personen und Organisationen, die unsere Kampagne „Frauen verändern ihre Welt“ aktiv unterstützen, erhalten die Ausstellung selbstverständlich kostenlos. Ansonsten fallen die bei uns üblichen Leihgebühren an: 10 € für die Ausstellung in der Standardversion, die kleinere Variante verleihen wir für 8 €. Dazu kommen die Portogebühren.

 

 

Bestellungen bitte an Angelika Harner: mail@aswnet.de