Brasilien


Broschüren und Bücher

Nunca mais - Brasiliens vergessene Militärdiktatur

Schwerpunktheft der Zeitschrift "Brasilicum", herausgegeben von der Kooperation Brasilien - KoBra, mit finanzieller Unterstützung der ASW
März 2014, 32 Seiten. Kostenlos
Bestellen

Afrika


Broschüren und Bücher

Themenschwerpunkt Genitalverstümmelung

Themenschwerpunkt Genitalverstümmelung.
Materialsammlung zum westlichen Afrika, aktualisiert 2014, 2,00 €
Bestellen

Details

In mehreren afrikanischen Ländern und auch in Deutschland ist die weibliche Genitalverstümmelung trotz gesetzlicher Verbote noch verbreitet. Die Informationsmappe enthält Interviews mit ehemaligen Beschneiderinnen und heutigen Beraterinnen im Kampf gegen die brutale und lebensgefährliche Beschneidungspraxis. Es wird die Arbeit von Projektpartnern der ASW in Burkina Faso vorgestellt und ein Überblick über die gesundheitlichen Folgen der Genitalverstümmelung gegeben.

Überregionales


Fotoausstellungen

Ernährungssicherung durch angepasste Landwirtschaft: Feld mit Mischkultur

Genug für alle: Nahrung ist ein Menschenrecht!

"Genug für alle: Nahrung ist ein Menschenrecht!".
Auf 11 großformatigen Textilbannern (80 x 155 cm) stellen wir verschiedene Aspekte des Themas Ernährungssicherheit dar und zeigen die Arbeit von ländlichen ASW-Partnern in Brasilien, in Indien und im Senegal. Wir empfehlen den Abschluss einer Versicherung, für Schäden und fehlende Tafeln haftet der/die Ausleiher/in. Informationen, auch zu den Bestellmodalitäten, bei materialversand@aswnet.de.
Leihgebühr ohne Porto, 25,00 €
Bestellen

Details

Die Ausstellung der ASW mit dem Titel „Genug für alle: Nahrung ist ein Menschenrecht!“ stellt auf 11 großformatigen Textilbannern (80 x 155 cm) verschiedene Aspekte des Themas Ernährungssicherheit dar und zeigt die Arbeit von ländlichen ASW-Partnern in Brasilien, in Indien und im Senegal.

Themen der Banner:

1. ASW-Selbstdarstellung: Wir fördern Menschen mit Ideen

2. Ernährungssicherheit durch Biodiversität

3. Ernährungssicherheit ein Menschenrecht

4. Ernährungssicherheit durch eigenes Ackerland

5. Ernährungssicherheit oder Ernährungssouveränität

6. Ernährungssicherheit durch Wassermanagement

7. Ernährungssicherheit durch angepasste Landwirtschaft

8. Ernährungssicherheit durch Förderung von Kleinbauern

9. Ernährungssicherheit durch kollektive Landrechte

10. Frauen sichern die Ernährung weltweit

11. Unterstützen Sie Kleinbäuerinnen weltweit 


Die Banner sind leicht und können unkompliziert mit Nylonschnüren (nicht mitgeliefert) an Nägeln oder Leisten befestigt werden.