Weltnachbarschaft leben – Jeder Schritt ein Gewinn!


Die ASW-Spendenwanderung

Wer kommt mit?

Am Wochenende des 18./19. September 2021 wollen wir gemeinsam mit Ihnen, liebe Unterstützer*innen, an verschiedenen Orten in Deutschland gleichzeitig wandern und dabei Geld für unsere klimaschonenden Umweltprojekte in Brasilien, Indien und Burkina Faso sammeln. 

Sie wollen selbst eine Wanderung organisieren oder haben Lust, für sich allein zu gehen und möchten sich trotzdem mit einer Spende beteiligen?

Dann legen Sie bitte HIER Ihre eigene Spenden-Wanderaktion an und informieren Sie unsere Mitarbeiterin Franziska Kohlhoff: 
franziska.kohlhoff(at)aswnet.de oder 030 - 99 29 69 535

 

Ihre Schritte für das Klima - So funktioniert`s

Zählen Sie auf Ihrer Wanderung mit dem Smartphone oder einem Schrittzähler Ihre Schritte, überlegen Sie sich, wieviel Ihnen ein Schritt wert ist. Die erlaufene Summe spenden Sie dann online oder per Überweisung an die ASW. Zur Orientierung: 10 km sind ca. 15.000 Schritte.

Beispielrechnung:

1 Cent pro Schritt bei 10 km sind 150 €  

5 € pro 1000 Schritte sind bei 10 km 75 €.

Egal, wieweit sie wandern: Jeder Schritt ist ein Gewinn!

Indigene Gruppen schützen den Regenwald

Der Amazonaswald in Brasilien wird durch illegale Rodungen, Bergwerke und Brandstiftungen zerstört. Wir unterstützen indigene Gruppen beim Schutz des Waldes und der natürlichen Ressourcen.

Grüne Kohle und Heilpflanzen in Burkina Faso

Um einer fortschreitenden Abholzung entgegenzuwirken, haben unsere Partner*innen in Burkina Faso ein System zur Herstellung von Pflanzenbriketts entwickelt. Seit neustem arbeiten sie daran, alte Heil- und Küchenpflanzen zurück in den Alltag zu holen.

Indien: Schutz der Wälder und indigenen Gemeinschaften

Die Waldgebiete der indigenen Dongria Kondh sind durch ein Aluminiumwerk bedroht. Wir unterstützen Dongria-Dörfer und besonders die Frauen bei der Durchsetzung von Landrechten und der nachhaltigen Bewirtschaftung von Wald und Land.